Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Platzhalter
Juni
Heute im Kino

18:30 Uhr

Was uns hält

20:30 Uhr

King's Land


Morgen im Kino

18:30 Uhr

Was uns hält

20:30 Uhr

King's Land


Vom Feinsten!?!

Deserts

Inkasso in der Wüste. Die alten Freunde Mehdi und Hamid arbeiten für ein dubioses Inkasso-Unternehmen in Marokko. Mit ihrem altersschwachen Renault sollen sie in den armen Süden des Landes fahren, um von den verarmten Menschen die Schulden von Kredit ...


Niemals allein, immer zusammen


Niemals allein, immer zusammen

2023 Deutschland

Regie: Joanna Georgi

Länge: 94 MIn.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren


„Für ihren Dokumentarfilm begleitet die Filmemacherin Joana Georgi fünf Berliner Aktivisten und Aktivistinnen ein Jahr durch ihren Alltag. Quang, Patricia, Simin, Zaza und Feline sind jung, idealistisch und organisiert. Sie engagieren sich bei „Fridays for Future“, „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“, kämpfen in der Berliner Krankenhausbewegung für bessere Care-Arbeit und setzen sich für die Aufarbeitung rassistisch motivierter Gewalt ein. Sie kümmern sich um die Community, machen politische Kunst und mischen Social Media auf. Mittels Instagram, TikTok und YouTube sind sie global vernetzt und bringen ihre Ideen in die Smartphones und die Herzen ihrer Altersgenossen. In einer zunehmend polarisierten Welt zeigen sie Wege aus der politischen Lethargie und repräsentieren eine neue Generation, die ihre Stimme erhebt, um für eine gerechtere Zukunft einzustehen.“ (mm filmpresse) – Zwischen apodiktischen Statements, naivem Optimismus und ernsthaftem Zukunftskampf pendeln die Porträts der fünf jungen Menschen, die trotz unterschiedlicher Ansätze am selben Strang ziehen: „Organisiert euch, bevor es zu spät ist!“ – „Eine Lehrstunde in moderner Jugendsprache, aber auch in Formen des Protestes.“ (programmkino.de) 


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht