Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Platzhalter
April
Heute im Kino

19:30 Uhr

Die Missetäter


Morgen im Kino

20:30 Uhr

Eureka


Vom Feinsten!?!

Die Unschuld OmU

Meisterregisseur Hirokazu Kore-Eda („Shoplifters“) erzählt in seinem neuen Werk eine Geschichte aus drei unterschiedlichen Perspektiven und spielt mit den Erwartungshaltungen des Publikums. – Ein Feuerwehreinsatz in einer japanische ...


Bob Marley: One Love OmU


Bob Marley: One Love OmU

2024 USA

Regie: Reinaldo Marcus Grien

Darsteller: Kingsley Ben-Adir, Lashana Lynch, Jesse Cilio, James Norton, Michael Gandolfini

Länge: 111 Min.


„No woman, no cry“  -  Nur wenige Songs haben sich so ins globale musikalische Gedächtnis eingeprägt wie dieser (und noch weitere !) Hits der Reggea-Legende Bob Marley (1945-1981). Der Pionier des Reggae wuchs in den Armenvierteln von Kingston, Jamaika auf und setzte sich mit dieser Lebenswelt in seinen Songs schon früh auseinander, bis zum programmatischen „Get up, stand up!“ Schon in den 60er Jahren konvertierte er zum Rasta, dessen spirituelle Elemente und politische Botschaft großen Einfluss auf Marleys Musik hatte. Bob Marley. nutzte seine Popularität und engagierte sich politisch für den Frieden in Jamaika. Er wurde für Generationen zur unsterblichen Ikone. Dieses Biopic (produziert von Rita und Ziggy Marley) erzählt das kurze und bewegte Leben des Reggae-Stars Bob Marley, der es aus dem Schatten der Armut und Gewalt auf die großen Bühnen der Welt schaffte. 


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht