Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Platzhalter
Mai
Heute im Kino

19:30 Uhr

Sterben


Morgen im Kino

19:30 Uhr

Sterben


Vom Feinsten!?!

La Chimera OmU

„Ein Film zum Schwärmen! Alice Rohrwacher widmet sich in ihrem neuen Film Kunstschatzräubern und filmt dabei fulminant gegen die kapitalistische Verwertungslogik an.“ (perlentaucher) – Arthur, ein Engländer, ist die wichtigste Perso ...


Vogelperspektiven


Vogelperspektiven

2022 Deutschland

Regie: Jörg Adolph

Darsteller: Dokumentarfilm

Länge: 106 Min.

FSK 0 - freigegeben ohne Altersbeschränkung


Immer weniger Gezwitscher um uns herum: der frappierende Verlust von Artenreichtum und Populationen in der Vogelwelt (in 50 Jahren fast die Hälfte!) hat es zwar schon in die Medien geschafft, aber so richtig bewusst ist er den meisten Menschen nicht. Der Dokumentarfilmer Jörg Adolph („Vom geheimen Leben der Bäume“) liefert mit diesem Film nicht nur faszinierende Naturaufnahmen, sondern begleitet auch den Ornithologen Arnulf Conradi und den Vogelschützer Norbert Schäffer. Während Conradi seit seiner Kindheit begeisterter „birdwatcher“ ist, widmet sich Schäffer ganz dem Artenschutz. Zu beiden Perspektiven liefert Jörg Adolph eindrückliches Anschauungsmaterial und konkrete Beispiele.  – „… bleibt nicht in den Lüften, sondern landet fest auf dem Boden der Tatsachen des Klima- und Umweltschutzes.“ (epdFilm) 


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht