Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
Januar
Vom Feinsten!?!

The Farewell

„Eine nahezu perfekt erzählte Familiengeschichte, ehrlich und zärtlich, nachfühlbar und berührend und durchzogen von Momenten eines schrägen Alltags-Humors.“ (indiekinomag) ...


Cinema Paradiso


Cinema Paradiso

Nuovo Cinema Paradiso

1989 Italien, Frankreich

Regie: Giuseppe Tornatore

Darsteller: : Philippe Noiret, Jacques Perrin, Salvatore Cascio, Marco Leonardi, Antonella Antilli

Länge: 123 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren

Kurzfilm: You and Me


In einem abgelegenen sizilianischen Dorf lebt der kleine Toto, der mit seinen Freunden, wie eigentlich alle Dorfbewohner, die Freizeit am liebsten im örtlichen Kino, dem CINEMA PARADISO, verbringt. Toto freundet sich mit dem griesgrämigen Filmvorführer Alfredo an und lernt das Handwerk des Vorführens. Durch ein Missgeschick von Alfredo brennt jedoch das Kino ab und Alfredo erblindet. Das Kino wird wieder aufgebaut und Toto wird Filmvorführer im Nuovo Cinema Paradiso.

Aber Alfredo erkennt das künstlerische Talent von Toto und drängt ihn, nach Rom zu gehen, wo er ein erfolgreicher Regisseur wird. Jahre später kommt Toto in sein sizilianisches Heimatdorf zur Beerdigung von Alfredo zurück. Dieser hat ihm ein Vermächtnis hinterlassen. Eine Filmrolle mit allen Kussszenen der Filme der letzten Jahrzehnte, die Alfredo auf Geheiß des prüden Pfarrers herausgeschnitten und gesammelt hat!

Unfassbar, wie Giuseppe Tornatore die Geschichte und die Essenz des Kinos zu einem berührend schönen Film und gleichzeitig zu einem leise-melancholischen Abschied vom alten, großen Kino verdichtet.

 „... und dann, am Ende, gibt es kein Halten mehr.“ (Die Zeit)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441