Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
Oktober
Heute im Kino

Morgen im Kino

17:00 Uhr

TKKG


Vom Feinsten!?!

Synonymes

Goldener Bär auf der Berlinale 2019 für Nadav Lapids semiautobiografisches Meisterwerk! ...


Pippi Langstrumpf


Pippi Langstrumpf

1968 Schweden

Regie: Olle Hellbom

Darsteller: Inger Nilsson, Per Sundberg, Maria Persson, Margot Trooger

Länge: 100 Min.

FSK 6 - freigegeben ab 6 Jahren

Empfehlung: Für Kinder mit Kino-Erfahrung


Pippilotta Rollgardinia Langstrumpf und noch viel komplizierter nennt sich die freche rothaarige Göre, die eines schönen Tages samt ihrem gepunkteten Pferd und einem Affen in die Villa Kunterbunt einzieht. Prompt steckt die selbstbewusste Pippi die Nachbarskinder Annika und Tommy mit ihren Streichen an! Seitdem sorgt sie nicht nur in der schwedischen Kleinstadt für Wirbel, sondern auch in der gesamten Kinderwelt.

 

Pippis selbstbewußter Umgang mit der Welt der Erwachsenen (und Fräulein Prüsselius vom Jugendamt!) war selbst in den 60ern eine Provokation und  hat Generationen von Kindern emanzipiert. Keine Verfilmung bringt dies besser rüber als diese Erstverfilmung mit Inger Nilsson. Sozusagen der Kultfilm des Kinderkinos und das Vermächtnis einer großartigen Schriftstellerin, die den Erfolg so erklärt: „Meinen Lesern zu zeigen, dass man Macht haben kann, ohne sie zu missbrauchen. Pippi besitzt die Gabe, richtig damit umzugehen.“


Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441