Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Platzhalter
Februar
Heute im Kino

16:30 Uhr

Wo ist Gott?

18:30 Uhr

Oskars Kleid

20:30 Uhr

Die Frau im Nebel


Morgen im Kino

Vom Feinsten!?!

Close

„Close“, ausgezeichnet mit dem Großen Preis der Jury in Cannes 2022, ist ein feinfühliges Drama über zwei 13jährige Jungs und die aufwühlende Geschichte ihrer Freundschaft. – Leo und Remi kennen sich scheinbar schon ewig. Sie verbri ...


Die stillen Trabanten


Die stillen Trabanten

2022 Deutschland

Regie: Thomas Stuber

Darsteller: Martina Gedeck, Nastassja Kinski, Charly Hübner, Irina Starshenbaum, Peter Kurth, Sascha Nathan

Länge: 120

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren

Kurzfilm: Hysteria


Ein Wachmann, ein Lokführer, eine Friseurin: sie sind die zentralen Figuren in dem Episoden-Roman „Die stillen Trabanten“ von Clemens Meyer, den Thomas Stuber jetzt mit einer deutschen Starbesetzung verfilmte.

Jeden Abend trifft sich die Putzfrau Christa mit der Friseurin Birgitt in der Bahnhofkneipe, um ihr Recht auf Nähe und Träume einzufordern. Auf seinen nächtlichen Rundgängen begegnet der Wachmann Erik der Ukrainerin Marika, die ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Jens wollte einst mit einem Kumpel einen Imbiss eröffnen, jetzt steht er alleine am Treppenhausfenster und raucht, bis Aischa mit Spuren einer Schlägerei im Gesicht auftaucht … - Nachtgestalten, die haltlos durch das Dunkel treiben und deren Geschichten lose miteinander verwoben werden. Ein Film über die Ränder der Boomtown Leipzig, über die Verlierer der Wende, die einfach weitermachen. Ein Episodenfilm, der Andreas Dresens „Nachtgestalten“ ins Hier und Jetzt holt.

„Mit einer hervorragenden Besetzung, den ausdrucksstarken Bildern von Peter Matjasko und der Musik von Kat Frankie entstand eine Großstadtballade, deren Takt noch lange nachhallt.“ (IndieKino)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441