Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Platzhalter
Juni
Heute im Kino

Morgen im Kino

Vom Feinsten!?!

Vier Wände für zwei

Der Film ist von immenser Positivität und entlässt den Zuschauer mit einem Gefühl der Glückseligkeit.“ (Programmkino.de) ...


Walter Kaufmann - Welch ein Leben!


Walter Kaufmann - Welch ein Leben!

2021 Deutschland

Regie: Karin Kaper

Länge: 101 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren


Schillernder als jedes Drehbuch: das Leben des jüdischen Schriftstellers Walter Kaufmann, der im April 2021 im Alter von 97 Jahren verstorben ist. Der Judenverfolgung entkam er durch einen Kindertransport nach England. Nach Aufenthalten in Internierungslagern kam er nach Australien. Hier verdingte er sich als Soldat, fuhr zur See, um 1956 bewusst in die DDR zu emigrieren. Dank seines australischen Passes bereiste er die ganze Welt.

Walter Kaufmann erlebte die Bürgerrechtsbewegung der USA, den Prozess um Angela Davis, die Revolution in Kuba, den israelisch-palästinensischen Konflikt und den Zusammenbruch der DDR. Dieser fesselnde Dokumentarfilm folgt den Lebenslinien des Kosmopoliten Walter Kaufmann, der von überall seine Reportagen in die Heimat brachte.

„ … ist das kluge Porträt eines nicht minder klugen Mannes, der sich seiner Privilegien bewusst war, sich aber auch im System der DDR nicht verbiegen ließ. Das Schönste an diesem Film ist, dass er nicht nur trocken von einem Menschen berichtet, sondern ihn mit den eigenen Worten in den Fokus der Erzählung rückt.“ (programmkino.de)  

Regisseurin Karin Kaper ist am Mittwoch, 1.Juni, zur Vorstellung ihres Films und zum Publikumsgespräch im Casablanca!


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht