Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Platzhalter
Mai
Vom Feinsten!?!

Herr Bachmann und seine Klasse

„Ein meisterlicher, ebenso berührender wie fesselnder Dokumentarfilm, der modellhaft gelingendes gesellschaftliches Handeln sichtbar macht.“ (filmdienst) ...


Contra


Contra

2020 Deutschland

Regie: Sönke Wortmann

Darsteller: Nilam Farooq, Christoph Maria Herbst, Hassan Akkouch, Ernst Stötzner, Meriam Abbas, Mohammed Issa

Länge: 104 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren


„Sie sind zu spät! In meinem Kulturkreis bedeutet Pünktlichkeit noch etwas!“

Die volle Breitseite an rassistischen Beleidigungen muss sich Naima am ersten Tag in der Uni von dem arroganten Professor Pohl gefallen lassen. Völlig perplex setzt sich Naima sprachlos hin. Aber ein anderer Student hat den Vorgang aufgenommen und ein shitstorm bricht los. Professor Pohl wird vor den Disziplinarausschuss der Uni geladen, seine Entlassung droht.  Pohl kann sich nur retten, indem er verspricht, Naima für die kommenden Debattierwettbewerbe persönlich in Rhetorik fit zu machen. Aber wie sie davon überzeugen? Naima kommt aus einfachen Einwanderer-Verhältnissen, wohnt beengt und hat mit ihrer Familie genug zu tun. Noch schlimmer: sie hat kein Interesse an einer Konfrontation. Ein Taxifahrer, ein alter Freund aus Jugendzeiten, hat da mehr gesunden Menschenverstand …

Routiniert inszeniert Sönke Wortmann diese Komödie nach dem Grundmuster von „My fair Lady“ und spielt mit geschliffenen Dialogen und übermütigen Klischees.

„Dieser Film ist vor allem eines: beste Kinounterhaltung!“ (programmkino.de)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht