Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
November
Heute im Kino

Morgen im Kino

Vom Feinsten!?!

Mein Liebhaber, der Esel und ich


Mein Liebhaber, der Esel und ich

Antoinette dans les Cévènnes

2020 Frankreich

Regie: Caroline Vignal

Darsteller: Laure Calamy, Benjamin Lavernhe, Olivia Côte, Marc Fraize, Jean-Pierre Martins, Louise Vidal, Lucia Sanchez, Maxence Tual, Marie Rivière

Länge: 95 Min.

FSK 6 - freigegeben ab 6 Jahren


Der Überraschungshit aus Frankreich mit über 500000 Besuchern trotz Corona-Einschränkungen! Ein Pilgerkomödie inmitten traumhafter Landschaft mit tieferen Einsichten, viel Situationskomik und einem Esel als Psychotherapeuten!

Der Esel heißt Patrick und ist nur noch ein weiterer großer Felsbrocken auf dem Selbstfindungsweg der Lehrerin Antoinette. Bis Patrick in Antoinettes Leben tritt, hat sie schon alle Fehler gemacht, die möglich sind.

Eigentlich wollte sie mit Vladimir in den Urlaub fahren. Aber Vladimir ist nicht nur der Vater einer ihrer Schülerinnen, sondern auch noch verheiratet. Ganz klar, dass er mit seiner Familie in den Urlaub fährt und genauso klar, dass Antoinette Hals über Kopf hinterher eilt. Das Unglück nimmt seinen Lauf, als Antoinette in einer Berghütte einen Esel, Patrick, als Wanderführer zur Seite gestellt bekommt. Patrick setzt sich allerdings nur in Bewegung, wenn Antoinette von sich erzählt. Dumm nur, dass Valdimir samt Familie den gleichen Weg einschlägt...

„Die Leichtfüßigkeit, mit der die Tonlagen gewechselt werden, und die Sympathie, mit der die törichte Heldin porträtiert wird, machen diese kleine Komödie zu einem großen Vergnügen.“ (epdFilm)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht