Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
Oktober
Heute im Kino

Morgen im Kino

Vom Feinsten!?!

Away - Vom Finden des Glücks

Magische, erstaunende Traumlandschaften, die den Lebenszyklus oder eine „poetische Reflektion über Einsamkeit“ (filmdienst) virtuos bebildern. ...


Über die Unendlichkeit


Über die Unendlichkeit

Om det oändliga

2019 Schweden, Deutschland, Norwegen

Regie: Roy Andersson

Darsteller: Martin Serner, Jessica Lothander, Tatjana Delaunay, Anders Hellström, Jan Eje Ferling, Bent Bergius, Thore Flygel

Länge: 77 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren

Kurzfilm: Shit Happens, Athleticus: Rodeln


„Der Mann (Roy Andersson) ist längst sein eigenes Genre. Die unverwechselbare, malerische Künstlichkeit seiner Bilder, die episodische Erzählweise aus vielen einzelnen Vignetten mit statischer Kamera und der zwischen tiefer Traurigkeit und makabrer Komik schwebende Tonfall prägten seine Filme über die menschliche Existenz. Auch in „Über die Unendlichkeit“ reihen sich Miniaturen wie zum Leben erwachte Gemälde aneinander.“ (epdFilm)

Ein Paar beobachtet vorbeiziehende Vögel. Ein Mann bindet mitten im strömenden Regen seiner kleinen Tochter die Schuhe. Ein Kellner überfüllt das Glas. Ein Ehestreit eskaliert auf offener Straße. Hitler erlebt die letzten Tage im Führerbunker. Ein Liebespaar schwebt über dem zerbombten Köln. Ein Priester gerät in eine Existenzkrise. Ein Soldat steht vor seinem Erschießungskommando. Ein Mann schleppt ein Holzkreuz durch geifernde Menschenmengen. Minimalistische Alltagsgeschichten aus einer entfärbten, dystopischen 1001-Nacht-Scheherezade, die von einer weiblichen Erzählstimme zusammengehalten werden und die Absurdität menschlichen Strebens fassbar machen.

„Wenn der Busplan wichtiger ist als ein Mensch.“ (kino-zeit.de)

„Anderssons Blick auf das menschliche Treiben, (...) ist melancholisch und liebevoll, so abgründig wie heiter, letztlich eine große Liebeserklärung an all das, was man Leben nennt.“ (epdFilm)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht