Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
August
Heute im Kino

Morgen im Kino

Vom Feinsten!?!

Blues Brothers - Extended Version

Dagegen gibt es keine Argumente: Unterwegs im Auftrag des Herren. Und jetzt sogar noch 16 Minuten länger! ...


Emma.


Emma.

2020 Großbritannien

Regie: Autumn de Wilde

Darsteller: Anya Taylor-Joy, Johnny Flynn, Bill Neighy, Mia Goth, Miranda Hart, Josh O’Connor

Länge: 124 Min.

FSK 0 - freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kurzfilm: Butter Brioche


„Handsome, clever and rich. Ich werde eine Heldin schaffen, die niemand außer mir besonders mögen wird.“, versprach Jane Austen vor langer Zeit und hatte sich fundamental geirrt!

Emma erwies sich bis heute als Identifikationsfigur immer neuer Generationen und die filmischen Variationen des Stoffes sind nahezu zahllos. Doch jetzt setzt eine Frauenmannschaft einen selbstbewussten Punkt hinter die Sache: „Emma.“

In dem verschlafenen Dorf Highbury hat sich die wohlhabende Emma Woodhouse als Heiratskupplerin bewährt. Gerade möchte sie ihre Freundin Harriet unter die Haube bringen, aber die stammt aus ärmlichen Verhältnissen und da wäre doch der Vikar Mr. Elton eine sichere Bank. Leider ist der mehr an Emma interessiert und unglücklicherweise kehrt da auch noch Emmas Kindheitsschwarm Frank aus dem Ausland zurück. Süffisant kann da Emmas Nachbar und Vertrauter George nur noch den Kopf schütteln, aber ist er nicht schon seit seiner Kindheit in Emma verliebt? Doch davon hat Emma keine Ahnung und bald könnte es zu spät sein ...

Ein mitreißende Rom-Com, liebevoll ausgestattet, herrlich in Szene gesetzt und hinreißend gespielt. Ein „quirliger Beziehungsreigen mit ziemlich starken Frauen und vorzugsweise tollpatschigen Männern“ (programmkino.de) bei dem „... Herzklopfen, Seufzer und viele Schmunzler garantiert sind.“ (filmecho)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht