Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
Februar
Heute im Kino

18:45 Uhr

Little Women

21:15 Uhr

Jojo Rabbit


Morgen im Kino

18:45 Uhr

Little Women

21:15 Uhr

Jojo Rabbit


Vom Feinsten!?!

Intrige

„... ein glänzender historischer Justizthriller, der angesichts eines wieder erstarkten Antisemitismus in Europa höchst aktuell wirkt.“ (filmecho) ...


Die Wütenden - Les Misérables (OmU)


Die Wütenden - Les Misérables (OmU)

2019 Frankreich

Regie: Ladj Ly

Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djibril Zonga, Issa Perica, Al-Hassan Ly, Steve Tientcheu

Länge: 102 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren

Kurzfilm: Bonfires


„Hat sich seitdem ja nicht viel geändert“ erklärt der Polizist Chris lakonisch seinem neuen Kollegen Stephane, als sie Streife durch das Pariser Vorortviertel Montfermail fahren, wo vor 150 Jahren Victor Hugo „Les Misérables“ geschrieben hat.

Chris, Stephane und Gwada sollen hier für Ordnung sorgen und bald kapiert Stephane, wer hier das Sagen hat und wie man sich durch die Machtstrukturen der Banlieue laviert. Hasserfüllt brüllen die Anhänger des „Bürgermeisters“ auf die muskelbepackten Roma ein, als die Polizisten dazukommen. Bald wird klar, dass ein Junge ein Löwenbaby geklaut hat und die Roma es zurückwollen. Die Ordnungshüter machen sich auf die Suche und entdecken ein Bild auf Instagram. Die Lage eskaliert dramatisch und Stephane steht plötzlich mit gezogener Waffe vor einem Jungen mit schwelendem Molotow-Cocktail ...

Stehende Ovationen und Großer Preis der Jury für diese wuchtige Parabel über das multi-ethnische Pulverfass der Banlieues! Weit jenseits von Betroffenheitskitsch erzählt Ladj Ly, selbst Einwohner von Montfermail, in fiebrigen Bildern und doch dokumentarisch nüchterner Erzählung von den Klassenverhältnissen in Frankreich.

In einer von Misstrauen, Aggression, Machtmissbrauch und Korruption geprägten Situation gibt es keine eindeutige Zuordnung von Gut oder Böse. Matthieu Kassovitz hat dies 1995 in „Hass“ ebenso beklemmend verfilmt. 2005 brannte die Banlieue. Seitdem hat sich nicht viel geändert.


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht