Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
September
Heute im Kino

18:00 Uhr

Faking Bullshit


Morgen im Kino

18:00 Uhr

Faking Bullshit


Vom Feinsten!?!

Bullitt

Raffiniert gedreht und geschnitten, wird so aus einem Meilenstein des Action-Kinos (die 12minütige Verfolgungsjagd ohne Dialoge ist mehr als legendär! ...


Bis dann, mein Sohn


Bis dann, mein Sohn

Di jiu tian chang

2019 China

Regie: Wang Kiaoshuai

Darsteller: Wang Jingchun, Yong Mei, QiXi, Wang Yuan, Du Jiang, Ai Liy

Länge: 185 min.

FSK 6 - freigegeben ab 6 Jahren


„ Ein Film zum Niederknien“ (Le Parisien)

„Ein Meisterwerk“ (Südwestpresse)

„Ein herzzerreißendes, Jahrzehnte umspannendes intimes Epos“ (Variety)

„Großes episches Kino ... unbedingt ansehen!“ (Le Figaro)

Zu Recht überschwänglich feiert die internationale Kritikerschar und das Publikum dieses großangelegte Gesellschaftspanorama von Chinas unabhängigem Filmemacher Wang Xiaoshuai, das über drei Jahrzehnte das Schicksal zweier Familien in China eng mit den politischen Umbrüchen verwebt.

In den 80er Jahren arbeiten zwei befreundete Ehepaare in einer Metallfabrik in Nordchina. Ihre Söhne werden am gleichen Tag geboren und sind bald unzertrennlich. Doch als HaoHao seinen Freund Xingxing eines Tages zu einem Bad im Stausee überredet, ertrinkt der elfjährige Nichtschwimmer Xingxing. Der tragische Unfall zerreißt das enge Familien- und Freundschaftsgeflecht der beiden Familien. Die Ein-Kind-Politik verhindert weiteren Nachwuchs. Das kinderlose Ehepaar zieht an die Südküste, verdient seinen kargen Lebensunterhalt mit Bootsreparaturen und Netzeflicken und adoptiert ein Kind. Da der Norden Chinas wirtschaftlich boomt, kommt das zurückgebliebene Ehepaar zu großem Reichtum. Als jedoch Jahre später die Frau tödlich erkrankt, lädt sie das verarmte Ehepaar aus dem Süden zu sich ein, um die Vergangenheit zu bewältigen ...

Das Private ist politisch. In einem raffinierten Geflecht auf mehreren Zeitebenen verdichtet Wang Xiaoshuai die altbekannte These zu einem atemberaubenden, zutiefst humanistischen Familiendrama.

„Ein Werk, das meisterlich vom Menschlichen zu erzählen weiß.“ (epdFilm)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441