Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
September
Heute im Kino

18:00 Uhr

Faking Bullshit


Morgen im Kino

18:00 Uhr

Faking Bullshit


Vom Feinsten!?!

Bullitt

Raffiniert gedreht und geschnitten, wird so aus einem Meilenstein des Action-Kinos (die 12minütige Verfolgungsjagd ohne Dialoge ist mehr als legendär! ...


Gott existiert, ihr Name ist Petrunya


Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

Gospod postoi, imeto i’e Petrunya

2019 Mazedonie, Belgien, Slowenien, Kroatien, Frankre

Regie: Teona Strugar Mitevska

Darsteller: Zorica Nisheva, Labina Mitevska, Simeon Moni Damevski

Länge: 100 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren

Kurzfilm: You and Me


„Sag ihnen, du bist 24!“, rät die konservative Mutter Vaska ihrer 31-jährigen Tochter Petrunya, als sie sie wieder einmal zu einem Vorstellungsgespräch schickt. Die arbeitslose Petrunya hat Geschichte studiert und muss sich in dem folgenden Vorstellungsgespräch nicht nur hilflos vom Direktor anhören, dass das nichts bringt, dass sie zu alt, zu fett und außerdem zu hässlich ist, um sie flachzulegen. Wütend macht sich Petrunya auf den Heimweg. Es ist Dreikönigstag und bei der Prozession wirft der Priester von einer Brücke ein geweihtes Kreuz in den Fluss, nach dem die Männer tauchen. Spontan springt Petrunya ins Wasser und hält kurz darauf das Kreuz fest in den Händen.

Ein ungeahnter Skandal bricht los und für Petrunya beginnt eine Zeit des Martyriums, obwohl der Fang des Kreuzes ein Jahr Glück verheißt. Die Polizei inhaftiert Petrunya grundlos. Der Priester klüngelt mit den Behörden über das weitere Vorgehen. Petrunya wird beschimpft, verhört und erniedrigt. Doch sie hält an dem Kreuz fest. Warum? Darum.

Eine Realsatire aus Mazedonien mit wahrem Hintergrund. Verkrustete patriarchalische Strukturen und Verhältnisse wie im Mittelalter machen aus einer Bagatelle einen Staatsakt.

 „Eine feministische Posse mit Sinn fürs Absurde und einem sehr, sehr trockenen Humor.“ (indieKinoMag)

P.S.: „Petrunya“ ist als einer von drei Kandidaten für den Europäischen Filmpreis am 27. November nominiert!


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441