Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
Januar
Vom Feinsten!?!

The Farewell

„Eine nahezu perfekt erzählte Familiengeschichte, ehrlich und zärtlich, nachfühlbar und berührend und durchzogen von Momenten eines schrägen Alltags-Humors.“ (indiekinomag) ...


Nur die Füße tun mir leid


Nur die Füße tun mir leid

900 Kilometer Jakobsweg

2019 Deutschland

Regie: Gabi Röhrl

Länge: 90 Min.

FSK 0 - freigegeben ohne Altersbeschränkung


„Ultreia! – Immer voran!“ – Inspiriert von Hape Kerkelings bekanntem Buch und Film hat Gabi Röhrl 2011 selbst den Jakobsweg unter die Füße genommen und ist im Laufe der Jahre verschiedene Routen und Teilabschnitte gewandert. Bei den letzten beiden Wanderungen (2017 und 2018) nahm die passionierte Photographin ihre Kamera mit und hat so nicht nur die Wanderung, sondern auch den autobiografischen Film darüber im Alleingang (mit acht Kilo zusätzlicher Filmausrüstung) gestemmt.

Gabi Röhrl wählt den „Camino Francés“ von den Pyrenäen bis nach Santiago di Compostela und läuft gleich weiter bis ans Kap Finisterre, immer ihre Füße im Fokus, „die zum zentralen Motiv der Selbstfindung werden. Jeder Schritt wird zur Übung in Achtsamkeit.“ (kino-zeit.de) Dabei geht es durch märchenhafte Landschaften, pittoreske Dörfer und malerische Kleinstädte. Ganz nebenbei werden Gespräche mit Einheimischen und anderen Pilgern geführt und es wird im Plauderton über den Weg sinniert, der zum Hauptdarsteller der Dokumentation wird.

„Eine liebenswerte Geschichte vom Laufen und vom Weg zu sich selbst.“ (filmdienst)

Zur Filmvorstellung am Mittwoch, 11. Dezember, 19 Uhr, ist die Regisseurin Gabi Röhrl zu Gast im Casablanca!


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441