Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
Oktober
Heute im Kino

Morgen im Kino

17:00 Uhr

TKKG


Vom Feinsten!?!

Synonymes

Goldener Bär auf der Berlinale 2019 für Nadav Lapids semiautobiografisches Meisterwerk! ...


Yves’ Versprechen


Yves’ Versprechen

2017 Deutschland

Regie: Melanie Gärtner

Länge: 79 Min.

FSK 6 - freigegeben ab 6 Jahren


Nur ein Katzensprung scheint die spanische Küste von Marokko aus entfernt. Trotzdem endete für viele Afrikaner die Überfahrt tödlich. Der Kameruner Yves hatte es geschafft und – wurde von den spanischen Grenzern wieder nach Kamerun abgeschoben. Aus Scham verschwieg er das seiner Familie und startete sofort seinen zweiten Versuch, ins gelobte Land zu kommen. Die Dokumentarfilmerin Melanie Gärtner trifft Yves in Spanien. Acht Jahre ist er jetzt schon unterwegs. Er sitzt fest, vermeidet den Kontakt zu seiner Familie. Warum? Wieso verlässt er seine Leute? Welche Folgen hat Yves‘ Flucht für seine Verwandten? Welche Erwartungen haben sie an ihn? Melanie Gärtner geht all diesen Fragen nach und reist nach Kamerun, um Yves’ Familie zu besuchen. Sie stößt auf ein komplexes Netz sozialer Beziehungen und öffnet eine kaum beachtete Perspektive auf das Thema Flucht und Migration. Yves darf nicht scheitern, denn auf ihm ruht die Hoffnung seiner Familie auf ein kleines Stück Wohlstand, auf ein besseres Leben. -

Eine Veranstaltung im Rahmen der "Interkulturellen Woche" der Initiative "Runde Tisch Integration".

Im Anschluss an die Vorstellung findet ein Filmgespräch mit der Regisseurin Melanie Gärtner statt.


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441