Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
August
Heute im Kino

20:00 Uhr

Sauerkrautkoma


Morgen im Kino

20:00 Uhr

Sauerkrautkoma


Vom Feinsten!?!

Nico, 1988

„... ohne Zeigefinger wird eine Avantgarde-Musikerin skizziert, die sich mit gut abgehangenem Trotz seit Langem entschieden hat, ihr Ding durchzuziehen.“ (epdFilm) ...


Gundermann


Gundermann

2018 Deutschland

Regie: Andreas Dresen

Darsteller: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl, Milan Peschel, Bjarne Mädel, Alexander Schubert

Länge: 128 Min.

FSK 0 - freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kurzfilm: Good Night, Everybuds!


Kein Geringerer als Andreas Dresen („Halt auf freier Strecke“, „Wolke Neun“) verfilmt die Geschichte eines Baggerfahrers, der eigentlich Lieder schrieb, sich systemkritisch äußerte und bei der Stasi war.

Gerhard „Gundi“ Gundermann aus Weimar arbeitet als Baggerfahrer in der Lausitzer Braunkohle und gilt als Sprachrohr der Einheimischen. Gundi ist ein verträumter Poet, ein Idealist, ein Spitzel, der bespitzelt wird und ein Liedermacher, der durch die Clubs tourt. Hier ist Gundi ganz bei sich selbst und teilt seine Erlebnisse und Ansichten in einfühlsamen Songs mit seinem Publikum. Trotzdem eckt er vor und nach 1989 überall an. Eines Tages wird er gezwungen, sich mit seiner Vergangenheit als Stasi-Spitzel auseinanderzusetzen ... 1998 stirbt Gundi mit 43 Jahren an einem Schlaganfall.

Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Andreas Dresen einen hautnahen Blick auf das Leben von Gerhard Gundermann, einem der prägenden Künstler der Nachwendezeit. „Gundermann“ ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. Ein typischer Andreas-Dresen-Film eben.

„Dass Dresen in einer ungeschönten Realität die Poesie in Gundermanns Texten nicht unberücksichtigt lässt, macht das romantisch-dramatische Biopic in seinem Facettenreichtum so sehenswert.“ (programmkino.de)

Läuft am:

Do, den 23.08. um 21:00 Uhr
Fr, den 24.08. um 21:00 Uhr
Sa, den 25.08. um 21:00 Uhr
So, den 26.08. um 21:00 Uhr
Mo, den 27.08. um 21:00 Uhr
Di, den 28.08. um 21:00 Uhr

Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht