Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Mai
Heute im Kino

Morgen im Kino

Vom Feinsten!?!

Isle of Dogs - Ataris Reise (OmU)

Eine Tierfabel auf die Unerwünschten dieser Welt. Ein politischer Kinderfilm. Ein Animationsfilm, der das Kind im politischen Menschen anspricht. ...


Lady Bird (OmU)


Lady Bird (OmU)

2017 USA

Regie: Greta Gerwig

Darsteller: Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts, Lucas Hedges, Timothee Chalamet, Beanie Feldstein

Länge: 94 Min.

FSK 0 - freigegeben ohne Altersbeschränkung

Kurzfilm: Catastrophe


Sie war „Frances Ha“ und „Mistress America“, wurde zur Ikone der amerikanischen Indies und hat jetzt mit „Lady Bird“, ihr erster Film unter eigener Regie, für ungeheures Aufsehen, einem Preisregen (2 Golden Globe-, 4-Oscar-Nominierungen) und Lobeshymnen sondergleichen („Wunderbares, großes Kino. Jeder einzelne Preis, jedes noch so große Lob ist verdient.“) gesorgt.

Eine Geschichte übers Erwachsenwerden im beschaulichen Sacramento: Die 17-jährige Christine, die sich selbst Lady Bird nennt, steht kurz vor dem High-School-Abschluss und träumt von den ungeahnten Möglichkeiten der Ostküsten-Großstädte („I wanna go where culture is!“). Christine will einfach raus aus dem kalifornischen Mief, sie will sich von niemanden etwas sagen lassen und ist doch von Mutter Marion (die in Doppelschichten als Krankenschwester für den Unterhalt schuftet) abhängig. Die Pubertät feiert fröhliche Urstände sowohl in Christines eigensinnigen Eskapaden als auch in den Streitereien mit ihrer Mutter und wird auch nicht durch erste sexuelle Erfahrungen („Du wirst noch jede Menge unspektakulären Sex haben.“) gemildert. Aber auch wenn Lady Birds hochgesteckte Erwartungen an die Zukunft, an ihr Leben, sanft entzaubert werden: Sie hat noch jede Menge auf Lager.

Lady Bird ist Greta Gerwigs Alter Ego und trotzdem ist es ein Wunder, wie sie in einer betont ungelenken, doch lebendig-frechen Inszenierung aus den bekannten Elementen rebellische Tochter/nörgelnde Mutter einen warmherzigen und klugen Film entwickelt.

„... einer der wundervollsten Coming-of-Age-Filme der letzten Jahre!“ (filmfeuilleton)

Läuft am:

Mo, den 28.05. um 21:00 Uhr

Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht