Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Platzhalter
Juli
Heute im Kino

21:00 Uhr

Landrauschen


Morgen im Kino

21:00 Uhr

Landrauschen


Vom Feinsten!?!

303

„... tief aus dem Herzen des jungen, europäischen, politisch links bewegten, weißen Bildungsbürgertums gedreht – einen völlig unzynischen Film über die Liebe. Ohne Schmalz und doppelten Boden.“ (kino-zeit.de) ...


I, Tonya (OmU)


I, Tonya (OmU)

2017 USA

Regie: Craig Gillespie

Darsteller: Margot Robbie, Allison Janney, Sebastian Stan, Bobby Cannavale, Caitlin Carver

Länge: 119 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren

Kurzfilm: Smith's Schützenfest


In den 90er-Jahren war Tonya Harding eine der weltbesten Eiskunstläuferinnen und schaffte als einzige Amerikanerin den dreifachen Axel. Doch dann beendete ein absurder Skandal ihre Karriere abrupt und für immer: 1994 wurde kurz vor den US-Meisterschaften Tonya Hardings Konkurrentin Nancy Kerrigan die Kniescheibe mit einer Eisenstage zerschmettert. Ein dummdreister Anschlag, durchgeführt vom Freund des Ex-Mannes von Tonya, um ihr zum Sieg zu verhelfen. Natürlich flog die Sache sofort auf. Jetzt kommt die Verfilmung dieses legendären Sportskandals ins Kino und wer glaubt, dass es ein trockenes Biopic ist, hat sich schwer getäuscht. Craig Gillespie hat eine beißende Satire aus der unglaublichen Geschichte gemacht, ein Porträt, das in Rückblenden und nachgestellten Interviews eine chancenlose junge Frau zeigt, die von lauter dummen Wirrköpfen und Neurotikern umgeben ist.

„... ein rasend komischer Film, voller Mitgefühl mit seinen Figuren, die an der Wirklichkeit der Klassengesellschaft ebenso scheitern wie an ihren eigenen Schwächen und Selbsttäuschungen.“ (indiekinoBerlin)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441


Schnellübersicht