Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Juni
Heute im Kino

19:00 Uhr

Swimming with Men

21:00 Uhr

Djam


Vom Feinsten!?!

Ein Leben (OmU)

Guy de Maupassants berühmter Debütroman „Une Vie“ von 1883 in einer überraschenden, formal raffinierten und atmosphärisch dichten Verfilmung, die weit über die üblichen Kostümfilme hinausgeht. ...


Hannah - ein buddhistischer Weg zur Freiheit (OmU)


Hannah - ein buddhistischer Weg zur Freiheit (OmU)

Hannah - Buddhism's Untold Journey

2014 Großbritannien

Regie: Marta György-Kessler, Adam Penny

Länge: 89 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren


Wie der Buddhismus in den Westen kam: ein Verdienst der Dänin Hanna Nydahl, die ihr ganzes Leben für die Verbreitung dieser Religion kämpfte. Hannah, 1946 geboren, gelangte in den 60er-Jahren auf der Hochzeitsreise mit ihrem Mann Ole auf dem Hippie-Trail nach Nepal. In Kathmandu trafen sie auf die vor den Chinesen geflüchteten Tibeter und lernten 1968 den 16. Karmapa kennen. Bei dieser Begegnung entdeckte Hannah die geistige Botschaft, die ihr die gesuchte Freiheit ermöglichte. Hannah und Ole verbrachten Jahre im Kloster des 16. Karmapa, lernten Tibetisch und begannen ab 1973 auf ihren Reisen um die Welt buddhistische Zentren zu gründen und für den Buddhismus zu werben. Hanna Nydahl starb 2007.

„... die Geschichte einer faszinierenden Persönlichkeit. Schon die ersten Aufnahmen des jungen Mädchens zeigen ihre besondere Ausstrahlung. Sie wurde zur Vertrauten, zur Sprecherin und damit zum Bindeglied zwischen den Vertretern des Buddhismus und der westlichen Welt. Ein faszinierendes Stück lebendiger Zeitgeschichte, vielfach preisgekrönt.“ (programmkino.de)


 


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441