Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
September
Morgen im Kino

19:00 Uhr

On the Milky Road

21:15 Uhr

The Party


Vom Feinsten!?!

David Lynch: The Art of Life (OmU)

Hier erzählt das Genie selbst: David Lynch, nicht nur einer der bekanntesten Regisseure, ein Meister des Bizarren, Grotesken und Mysteriösen, sondern auch ein begnadeter Erzähler ...


Ein Dorf sieht schwarz


Ein Dorf sieht schwarz

Bienvenue à Marly-Gomont

2016 Frankreich

Regie: Julien Rambaldi

Darsteller: Marc Zinga, Aissa Miga, Bayron Lebli, Medina Diarra, Rufus, Jonathan Lambert, Jean-Benoit Ugeux

Länge: 95 Min.

FSK 0 - freigegeben ohne Altersbeschränkung


„93 Prozent Kühe, 7 Prozent Einwohner, darunter eine einzige schwarze Familie.“

Wir schreiben das Jahr 1975. Der farbige Medizinstudent Seyolo Zantoko hat gerade seinen Abschluss als Mediziner gemacht. Nach Zaire möchte Seyolo nicht zurück, denn da regiert der Diktator Mobutu. Für Frankreich fehlt Seyolo allerdings eine Arbeitsgenehmigung. Und so greift Seyolo trotz eindringlicher Warnungen nach dem Strohhalm, den ihm Romullu, der Bürgermeister der kleinen Provinzgemeinde Marly-Gomont reicht, und zieht mit seiner Familie in die nordfranzösische Ortschaft.

Natürlich reagieren die sturen Bauern sehr zurückhaltend auf die farbige Familie. Die Kinder Seyolos werden an der Schule gemobbt, der Arztbesuch wird kurzerhand ins Nachbardorf verlegt und der Wahlkampf für den neuen Bürgermeister heizt, damals wie heute, mit Lügen Vorurteile und Ängste der Bevölkerung an. Als Seyolo sich bei einem Bauern verdingen muss, um seine Familie durchzubringen, geht er in die Offensive, sprich in die Dorfkneipe, und stellt hier seine Diagnosen ...

Die amüsante Culture-Clash-Komödie à la française beruht auf der authentischen Lebensgeschichte des inzwischen verstorbenen Seyolo Zantoko, der sich als erster farbiger Arzt legendären Respekt in der französischen Provinz der 70er-Jahre verschaffte. Natürlich ein Publikumshit in Frankreich!


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441