Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
November
Heute im Kino

19:00 Uhr

Flitzer

21:00 Uhr

Körper und Seele


Morgen im Kino

20:00 Uhr

TARZAN OF THE APES


Vom Feinsten!?!

Final Portrait

1964 kommt der amerikanische Schriftsteller James Lord ins Pariser Atelier von Alberto Giacometti, um in zwei oder drei Stunden ein Porträt anfertigen zu lassen. ...


Don't Blink - Robert Frank (OmU)


Don't Blink - Robert Frank (OmU)

2015 Kanada, USA

Regie: Laura Israel

Länge: 82 Min.


„Es muss scharf sein, vor allem die Nase.“ Kein Geringerer als der legendäre Fotograf Robert Frank, 92 (!), gibt ebenso verschmitzt-lässig wie ernsthaft diesen Ratschlag für ein gutes Foto! Robert Frank beeinflusste und veränderte die gesamte Fotografie in den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts nachhaltig. Sein Buch „The Americans“ (1959) gilt als herausragendes Werk der Straßenfotografie und als einer der wichtigsten Fotobildbände aller Zeiten. Das Vorwort schrieb Jack Kerouac. Robert Frank arbeitete mit Allen Ginsberg, den Rolling Stones, Patti Smith, Walker Evans oder William S. Burroughs.

Seine langjährige Cutterin und Archivarin Laura Israel spricht mit dem 92-jährigen Giganten der Fotokunst (obwohl der Interviews und Glamour hasst) und montiert aus einer immensen Menge Material (samt pulsierendem Soundtrack) ein rasantes Bild der Beat-Generation.

„Eine Innensicht in ein vielschichtiges und vielgesichtiges, kompromissloses Lebens- und Kunstwerk, wobei das eine das andere ist. Ihr Werk ist als filmische Erfahrung von jener Wirkung, die Franks experimentelle Film- und Fotoarbeit besitzt: es ist Punkrock auf Celluloid.“ (NZZ)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441