Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Juni
Heute im Kino

21:00 Uhr

Get Out


Vom Feinsten!?!

Ein Tag wie kein anderer

„Diese einfühlsame und zutiefst tragikomische Geschichte trifft mit einem Schuss Melancholie mitten ins Herz!“ (AZ) ...


Bauer unser


Bauer unser

2016 Österreich, Belgien, Frankreich

Regie: Robert Schabus

Länge: 92 Min.


Eines ist allen klar: So kann es nicht weitergehen! Das Mantra der Wirtschaftler – schneller, billiger, mehr – hat gerade in der Landwirtschaft fatale Folgen. Für alle Beteiligten! Der Dokumentarfilmer Robert Schabus (selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen) hat in „Bauer unser“ das Spannungsfeld der Landwirtschaft zwischen Profitabilität, Nachhaltigkeit, Verbrauchern und Selbstsicht der Bauern ausgelotet. Es kommen zu Wort: ein Hühnerzüchter mit 65 000 Tieren, ein Milchbauer mit automatischer Melkanlage, eine Bio-Milchbäuerin mit Handmelkung, Schweinezüchter, Agrarunternehmer, Bauernverbändler, Rinderzüchter, EU-Agrarkommissare, ein Landwirtschaftsminister und Gemüsebauern. Gleichermaßen ungeschönt wie unaufgeregt wird gezeigt, wie es auf (Österreichs) Bauernhöfen zugeht und was die Konsumenten damit zu tun haben.

 

Umrahmt wird die Filmvorführung von der Initiative „Wir für Vielfalt“, die zeigen will, wie jeder einen Beitrag leisten kann, diesen Produktionswettlauf zu durchbrechen. Welche Unterschiede gibt es in der Lebensmittelproduktion, was steckt dahinter und worauf sollte man achten? Mit dem Griff ins Lebensmittelregal entscheidet der Verbraucher täglich, welchen Weg er unterstützt.

Vor dem Film stehen die Frauen außerdem zu Gespräch und Diskussion zur Verfügung. Zusätzlich wird die Initiative durch eine kleine Verkostung bei den Kinobesuchern die Lust an der Vielfalt wecken. Sie sind eingeladen, Neues zu entdecken und eventuell Vergessenes wieder zu erfahren. Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig die Kartoffel schmecken kann. Außerdem können vorgekeimte Kartoffeln der unterschiedlichsten Sorten mit nach Hause genommen wer


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441