Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
April
Heute im Kino

21:00 Uhr

Wilde Maus


Morgen im Kino

17:00 Uhr

Thule Tuvalu (OmU)

21:00 Uhr

Wilde Maus


Vom Feinsten!?!

Certain Women (OmU)

Kelly Reichardt erzählt von drei amerikanischen Frontier-Frauen unterschiedlicher Generationen, die ihr Leben zwischen amerikanischer Mythologie und modernem Lifestyle zu verorten suchen. ...


Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand


Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Hundraettåringen som smet från notan och försvann

2016 Schweden

Regie: Felix und Mans Hernsgren

Darsteller: Robert Gustafsson, Iwar Wiklander, David Wiberg, Shima Niawarani, Jens Hultén, Crystal the Monkey

Länge: 108 Min.


Allan 50 Millionen schwedische Kronen erbeutete, ist das Geld beinahe verbraucht. Allan und seine Freunde haben es sich auf Bali einfach zu gut gehen lassen und müssen jetzt eine Finanzierungsquelle anzapfen. Es trifft sich gut, dass Crystal, Allans Affe, im Gepäck eine Flasche „Volkssoda“ findet, die auf Allans Geburtstagsfeier regen Zuspruch findet.

Da kommt Allan die Idee: Hat Breschnew nicht höchstpersönlich die Produktion des „Volkssoda“ verhindert und befindet sich nicht noch irgendwo bei Allan das Rezept dafür aus seiner Zeit als Doppelagent? Allan verlässt mit seinem Kumpel Julius schleunigst das Hotel (ohne die Rechnung zu bezahlen!) und beide machen sich auf die Reise nach Berlin. Dummerweise stranden sie schon in Moskau (der Affe muss in Quarantäne!) und hier wird Stina auf sie aufmerksam. Kurz darauf gesellt sich der CIA und die schwedische Polizei zu Allans Verfolgern ...

Die Fortsetzung der Erlebnisse eines höchst vitalen Hundertjährigen verknüpft amüsant-ironische Anekdoten aus dem Jahrhundert des Kalten Krieges mit schwedischem Humor zu einer unterhaltsamen Agentenkomödie.


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441