Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
Januar
Vom Feinsten!?!

Three Billboards outside Ebbing Missouri

"Eine vielschichtige Figurenzeichnung mit „beißender Satire, expliziter Brutalität und harschem Sozialrealismus“ (programmkino.de) ...


Three Billboards outside Ebbing Missouri (OmU)


Three Billboards outside Ebbing Missouri (OmU)

2017 USA

Regie: Martin McDonagh

Darsteller: Francis McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell

Länge: 112 Min.

FSK 12 - freigegeben ab 12 Jahren

Kurzfilm: Apollo 11 ½


Auge um Auge. Zahn um Zahn. „Dieser Film zeigt mit unglaublicher Gewalt, fantastischen schauspielerischen Leistungen und einem kräftigen Hauch schwarzer Komödie eine Gesellschaft, die verlernt hat, miteinander zu arbeiten.“ (uncut.at)

Die resolute Mildred ist tief verbittert, denn die Polizei hat den Vergewaltiger und Mörder ihrer Töchter immer noch nicht gefunden und die Ermittlungen eingestellt. So greift Mildred zur Selbsthilfe: In drei riesigen Werbetafeln prangert sie unverblümt die Untätigkeit von Sheriff Bill öffentlich an. Der cholerische Polizist und Rassist Dixon schäumt vor Wut, hat Mildred doch ein soziales Tabu gebrochen. Mildreds obsessiver Gerechtigkeitswunsch bringt die gesamte Bevölkerung gegen sie auf und auch den schwer krebskranken Sheriff Bill in tiefe Konflikte. Ein Mörder muss her, koste es, was es wolle ...

Der dritte Regiestreich von Martin McDonagh („Brugge sehen und sterben“, „7 Psychos“) spielt in den erzkonservativen Heartlands der USA und „... ist wahrlich McDonaghs bisher bester!“ (kino-zeit.de)

Mc Donagh erzählt brandaktuell von Polizeigewalt, Rassismus und deren bitteren Folgen. Doch das Klischeebild reaktionärer Amis wird von McDonagh in eine vielschichtige Figurenzeichnung abgewandelt. Sein Heilmittel gegen bornierte Dummheit und Mildreds wütenden Zorn heißt Ironie und tiefe Menschenliebe.

„Dass das Ganze noch im Stil eines klassischen Westerns aufgezogen ist, (...) ist zusätzlich noch die Kirsche auf diesem wunderbaren Kuchen.“ (kino-zeit.de)

Läuft am:

Mo, den 29.01. um 21:00 Uhr

Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441