Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   
November
Heute im Kino

19:00 Uhr

Flitzer

21:00 Uhr

Körper und Seele


Morgen im Kino

20:00 Uhr

TARZAN OF THE APES


Vom Feinsten!?!

Final Portrait

1964 kommt der amerikanische Schriftsteller James Lord ins Pariser Atelier von Alberto Giacometti, um in zwei oder drei Stunden ein Porträt anfertigen zu lassen. ...


On the Milky Road


On the Milky Road

2016 Serbien, USA, Großbritannien

Regie: Emir Kusturica

Darsteller: Monica Bellucci, Emir Kusturica, Sloboda Micalovic, Sergej Trifunovic, Predrag `Miki` Manojlovic, Maria Darkina, Bajram Severdzan, Ratka Radmanovic

Länge: 125 Min.

FSK 16 - freigegeben ab 16 Jahren


„Es wird einem Hören und Sehen vergehen, so überwältigend ist dieser Film.“ (uncut.ch) - Zehn Jahre nach seinem letzten Film knüpft das serbische Urgestein Emir Kusturica nahtlos an seine großen Erfolge „Underground“ und „Schwarze Katze, weißer Kater“ an und zelebriert erneut seinen überbordenden magischen Realismus, feiert in einer furiosen Flut aus Bildern und Ideen den Balkan.

Jeden Tag bringt der liebenswürdige Kosta mit seinem Esel frische Milch von einem Bauernhof zu den Soldaten und überschreitet dabei scheinbar unbekümmert zwei gefährliche Fronten des Bürgerkrieges. Kosta ist vom Tod seines Vaters traumatisiert, doch das Leben geht weiter und die Tochter des Bauern, Milena, hat schon ein Auge auf Kosta geworfen. Sie plant eine Doppelhochzeit, denn wenn ihr Bruder, ein gefürchteter General, aus dem Krieg zurückkehrt, ist ihm schon eine mysteriöse italienische Schönheit gesichert. Es kommt jedoch anders: Kosta verknallt sich in die Italienerin und brennt mit ihr durch. Dumm nur, dass ein KFOR-General seine Frau umgebracht hat, um die schöne Italienerin zu ehelichen. Das junge Paar wird von wütenden Serben und rücksichtslosen Killern gejagt. Zu Hilfe kommen ihnen höchst bizarre und liebenswürdige Tiere ...

In Blut badende Gänse, ein narzisstisches Huhn, ein zahmer Wanderfalke, eine Schlange und eine Schafsherde, dazu eine irrlichternde Uhr, akrobatische Einlagen einer Turnerin, rauschende Feste mit Balkan-Beat, fliegende Menschen und Westernkulissen: Allein die überbordenden Schauwerte und bizarren Einfälle schlagen jede Hollywood-Fantasy-Story um Längen! Und dann verrührt Kusturica das auch noch zu einer brodelnden Mischung aus Märchen, Melodram, Kriegsfilm, Burleske, Heimat- und Abenteuerfilm!

„Zwei Stunden wird hier jede Zuckung des menschlichen Daseins ausgekostet!“ (kino-zeit.de)


Trailer

Barrierefreiheit
Anschrift
Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt

Tel 09331-5441